NEUE TEILE • PERFEKTE FUNKTION • MADE IN GERMANY  Germany

RB-tec TONERSTÄUBE „MADE IN JAPAN“ FÜR IHREN KYOCERA-LASERDRUCKER

Jeder Entscheider, der bereits mit alternativen Produkten für Kyocera-Drucker experimentiert hat, weiß: "Verdächtig günstigen" Tonerpatronen für Kyocera-Laserdrucker sollte mit größter Skepsis begegnet werden.Dabei sind fehlerhafte Ausdrucke oder Grauschleier noch das geringste Problem. Die wirkliche Gefahr sind irreversible Schäden an DK (DrumKit) und DV (Developer Einheit) des Druckers! Der Kauf einer neuen PU kann schnell den Zeitwert des Druckers übersteigen. Die Ersparnis beim Patronenkauf wird um ein Vielfaches wieder "draufgezahlt".

Grund für diese Gefahr ist der Einsatz von billigen und minderwertigen Tonerstäuben, die sich zum Teil erheblich von der Korngrößenverteilung und dem tribo-elektrischen Verhalten der hochwertigen, japanischen Tonerstäube unterscheiden.

Billigtoner

  • Deutlich abweichende Korngrößenverteilung im Vergleich zu Japantoner.
  • Führt zu erhöhtem Resttoneranfall in der Prozeßeinheit
  • Kann die Lebensdauer der PU halbieren!
  • Billigtoner führt zu erhöhten Wartungs- und Reparaturkosten
  • Führt zu Grauschleier auf den Ausdrucken und zum Verlust der Gerätegarantie

RB-tec Japantoner

  • Optimale Korngrößenverteilung
  • PU erreicht die vom OEM angegebene Seitenzahl
  • Schwarze, kontrastreiche Schriftwiedergabe
  • Hohe Seitenergiebigkeiten
  • 100%ige Gerätegarantieübernahme von RB-tec
  • spezielle Reinigungsstoffe für die Bildtrommel

  • Kyocera

    Schriftprobleme mit Ihrem Kyocera Laserdrucker? Hilfe und gute Tipps finden Sie auf den Seiten 47-48! 346 KB