NEUE TEILE • PERFEKTE FUNKTION • MADE IN GERMANY  Germany

Historie

Firmengründung

Als Spezialist für das „schriftbildende Büro- und EDV- Zubehör“ gründete Rolf Bues im  September 1985 mit einem Partner die Bues + Galle GmbH in Vienenburg.

1985

Vergrößerung

Nach stürmischem Wachstum kaufte das Unternehmen im Jahre 1987 in Vienenburg eine 800 m² große Produktionshalle von dem deutschen Fußballidol Uwe Seeler, der dort Sporttextilien hergestellt hatte.

Die Bues + Galle GmbH produzierte in den Folgejahren mehrere Millionen Farbbandkassetten für Matrixprinter und elektronische Schreibmaschinen für gewerbliche Endanwender. Schließlich stellte sich der Trend vom Impact- zum Non-Impact, dem „berührungslosen“ Drucken ein, dem der Unternehmer Rolf Bues als einer der ersten in dieser Branche mit einem neuartigen Konzept folgte.

1987

Strategische Neuausrichtung

Im Juni 1999 wurde das Unternehmen unter alleiniger Führung des Namensgebers und Inhabers als Rolf Bues technics GmbH strategisch neu ausgerichtet. Durch die Übernahme eines Unternehmens in Süddeutschland wurde die wirtschaftliche Basis für eine konstante Unternehmensentwicklung geschaffen.

1999

Umfangreiche Investitionen

In mehreren Bauphasen entstand bis in das Jahr 2004 aus der ehemaligen Tischlerei des elterlichen Betriebs eine moderne Vertriebszentrale. Knapp 1 Mio. Euro wurden investiert. So entstanden 500 m2 Büro- und Lagerflächen mit nicht ganz alltäglichen Arbeitsplätzen. Lasertoner- und InkJet- Patronen wurden nun zum Mittelpunkt der Produktpolitik.

Seitdem haben mehr als 100.000 Lasertoner- und nahezu 200.000 InkJet- Patronen der Marke RB-tec für einen guten Ein- und Ausdruck bei unseren über 1.300 bundesweit kaufenden, gewerblichen Endanwendern gesorgt. Im Juni 2004 wurde ein weiteres Unternehmen in Berlin übernommen und das Verkaufsbüro Berlin gegründet. Von dort aus betreuen wir über 250 kaufende Kunden in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Drucker, Drucker-Service und Wartungen für unsere Kunden im Großraum Berlin und Niedersachsen, sowie ein durchdachtes Entsorgungskonzept für leere Module runden unser Produktportfolio ab.

2004

Neue Bauphase

Die nächste Bauphase beginnt. In einem fast 12 Monate andauernden Umbau-Kraftakt wachsen die Geschäfts- und Lagerräume der Firma zu einem 600 Quadratmeter großen Gebäudekomplex an. Um dringend benötigte Arbeitsplätze für neue Mitarbeiter zu schaffen, entstehen 3 außergewöhnliche Büroräume über den Dächern Westerodes. 

Heute gilt RB-tec als innovative Marke und als absoluter Spezialist im Non-Impact-Markt. Ein Team von 15 professionell am Produkt geschulten Mitarbeitern berät unsere Großkunden im Innen- und Außendienst in allen Fragen rund um den Drucker.

RB-tec ist Synonym für Qualität und Preiswürdigkeit. Von unseren Kunden wird RB-tec auch als „das andere Original“ bezeichnet. Ein größeres Qualitätslob kann man Lasertoner- und InkJet-Patronen „Made in Germany“ nicht aussprechen.

2010